Bei den Landesmeisterschaften im Freien Stil in Ladenburg konnten zwei Ringer des ASV Daxlanden den Titel des Landesmeisters erkämpfen. Bei den Männern konnte Hossein Alizadeh in der Gewichtsklasse bis 74kg nach drei Siegen die Goldmedaille in Empfang nehmen. In der B-Jugend gewann Frederik Pufe die Gewichtsklasse bis 38kg. Weitere Platzierungen des Turniers: Valeriy Rickter-Tansky, Marcel Rollsing (beide 2. Platz), Maximilian Dorsner (3.), Vitalij Rosenberger, Richard Pufe (beide 4.), Abdullah Rahime, Annabelle Dorsner, David Kiefer (alle 5.), Leon Carle (6.) und Alice Rollsing (7.). Bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Ringerinnen, die ebenfalls in Ladenburg stattfanden, gewann Annabelle Dorsner die Goldmedaille. Alice Rollsing wurde Vierte.

Am Samstag, den 16. Januar, fanden in der Karlsruher Rheinstrandhalle die Bezirksmeisterschaften des Nordbadischen Ringerverbandes im Freien Stil statt. Insgesamt 139 Ringerinnen und Ringer aus 11 Vereinen kämpften an diesem Tag um die Goldmedaillen.
Vom ausrichtenden ASV Daxlanden traten 22 Schülerinnen und Schüler und 3 Ringer aus der 1. Mannschaft an. Von diesen 25 Ringern standen am Ende des Tages fünf ganz oben auf dem Podest: Frederik Pufe (B-Jugend/38kg), Max Dorsner (B/58kg), Valeriy Rihkter-Tansky (D/48kg), Nikita Madschidow (E/25kg) und Hossein Alizadeh (Männer/74kg).
Die Silbermedaille durften sieben Karlsruher entgegen nehmen: Richard Pufe, Alex Madschidow, Annabelle Dorsner, David Kiefer, Tim Bolz, David Kubus, Vitalij Rosenberger. Auf den dritten Plätzen ihrer Gewichtsklassen landeten Abdullah Rahime, Nick Bolz, Leon Carle, Marvin Fleer, Ian Fröhlich und Alex Vakalov.
Weitere Platzierungen: Philipp Mucha, Marcel Rollsing, Jan Schmal, Lukas Köhn, Erik Schmal, Germann Asmann (alle 4. Platz) und Markus Dumler (5. Platz).
An dieser Stelle wünschen wir unserem Jugendtrainer Heiko Pufe gute Besserung und eine schnelle Genesung.